• Stimm- und Atemstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • Fehlerhaftes Schlucken (Mundmuskelfunktionsstörung – MFT)
  • Stottern und Sprechangst
  • Poltern (überhastete Sprechweise)
  • Näseln und undeutliches Sprechen
  • Neurologisch bedingte Sprech- und Sprachstörungen wie Aphasie und Dysarthrie