Praxis für Sprachheilkunde und Sprachtherapie

In meiner logopädischen Praxis begleite ich junge und ältere Menschen, die Artikulationsprobleme und Schwierigkeiten beim Sprechen haben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Stimmtherapie, neurologisch bedingten Sprachstörungen und Kindertherapie.

Ob Sprach-, Sprech-, Stimmentwicklungsstörungen, Sprechangst, Stottern, Atemstörungen, sowie undeutliches Sprechen und Näseln bei Kindern bei Klein- u. Vorschulkindern, Schulkindern und Jugendlichen oder auch Erwachsenen - Meine Patienten werden bei sämtlichen Sprach- und Sprechproblemen begleitet und ganzheitlich unterstützt!

Im Herzen von Köln

Da mein langjähriger Patientenkreis aus dem Großraum Köln kommt, befinden sich meine freundlich eingerichteten Räumlichkeiten in der Kölner Südstadt mit guter Verkehrsanbindung. 

Individuelle, logopädische Heilverfahren

Damit logopädische Heilverfahren erfolgreich sind, bedarf es an Geduld und Vertrauen. Basierend auf medizinischen Befunden erarbeite ich für jeden meiner Patienten ein individuelles Training, um gemeinsam die Sprech- und Artikulationsfähigkeit zu verbessern. Hierbei ist mir die Empathie besonders wichtig, so können wir durch Gespräche und Zuhören für jeden eine geeignete Behandlungsmethode finden. 

Ein intensives Training zur Stimmbildung sowie unterstützende persönliche Gespräche sind hilfreich, um Defizite langfristig abzubauen. Übungen zur Stärkung der Sprechmuskulatur im Bereich von Mund, Hals, Zunge inklusive Schluck- und Atmungsverhalten sind zusätzlich wichtig.

Weiterbildung und Mitgliedschaften

Ich nehme regelmäßig an Weiterbildungen teil, um meine Behandlungsmethoden fortlaufend auf dem neusten Stand zu halten. Zudem beschäftige ich Praktikanten, um meine Berufserfahrungen zu teilen. Der Wissensaustausch wird u.a. durch folgende Mitgliedschaften erweitert: 


Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin!

Dipl. Pädagogin Ute Ostendorf

Als erfahrene Diplompädagogin, akademische Sprach- und Stimmtherapeutin und Sonderpädagogin für Lern- und Sprachbehindertenpädagogik helfe ich Patienten bei spezifischen Sprachproblemen.

Bereits während meinem Studium und meiner ersten beruflichen Tätigkeit lag mein Interesse auf dem Gebiet der Stimme und Stimmstörung bei Kindern und Erwachsenen:

  • Lehramts- und Diplomstudium an der Universität zu Köln
  • Drei Jahre bei der Ortskrankenkasse im Institut für Sprach-, Stimm-, und Hörschäden in Dusiburg
  • Drei Jahre bei der Sprachambulanz der Stadt Köln